Lokta Lampenschirme

Lokta Lampenschirme
Faszination Lokta Papier

Das Lokta Papier zeichnet sich vor allem durch seinen natürlichen Charakter und seine besonderen Eigenschaften aus:
- leuchtende Farben
- attraktive, stoffähnliche Struktur
- handbedruckt
- seidige Haptik

Lokta Lampen werden in sorgsamer Handarbeit aus Daphne Canabina gefertigt. Dieser Strauch wächst im Hochland Nepals und kann alle 4 bis 5 Jahre auf 30 cm heruntergeschnitten und geerntet werden . Durch diese Vorgehensweise wird der Baum nicht zerstört und der Umwelt nicht geschadet.
.

Produktion und soziale Verantwortung
Dank der besonderen Beschaffenheit des Papiers ist es möglich bei dessen Produktion auf Maschinen zu verzichten. Somit wird hunderten Einheimischen die Chance auf eine Anstellung geboten und die Möglichkeit gegeben, die wirtschaftliche Situation ihrer Familie zu verbessern.  

Tradition  
Das handgeschöpfte Lokta-Papier aus Nepal wird noch heute in 2000 Jahre alter Tradition hergestellt. 
Schon in der damaligen Zeit wurde das Lokta-Papier für Gebetszettel und heilige Schriften verwendet. Auch heutzutage nutzen die Nepalesen das handgeschöpfte Papier noch für den Schriftverkehr von staatlichen Dokumenten. 
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9