Duckfeet Wiema

Die Duckfeet-Schuhkollektion ist seit Gründung des dänischen Schuh-Labels 1975 fast unverändert - nahezu alle Schuhmodelle haben das typische, zeitlose Entenschuh-Design.
Nachhaltigkeit, Langlebigkeit, Qualität und Umweltverträglichkeit ist ein großes Anliegen und so haben die sorgfältig ausgewählten Rohmaterialien sowie alle Schritte der Verarbeitung ein sehr haltbares Produkt zum Ziel. Eine "Lebensdauer" von mehr als 10 Jahren ist bei Duckfeet-Schuhen keine Seltenheit!
Duckfeet-Schuhe sind ein fast rein europäisches Produkt. Einzige Ausnahme bildet die Herkunft der Latex-Milch für das Roh-Gummi der Laufsohlen. Das terracare-Leder für die Schuhe ist von einzigartiger Qualität. Es stammt von einer deutschen Traditionsgerberei, die die Tierhäute regional einkauft und bei der Gerbung viel Wert auf den sparsamen Umgang mit Wasser und Energie legt.
Dank Ihres minimalistischen, zeitlosen Designs sind die Entenschuhe aus Dänemark zu einem absoluten Klassiker geworden. Damals schon und genau so auch heute gelten Lederschuhe als richtige Design Ikone unter allen Schuhen.
Besonders ist auch die bequeme, handwerklich flexible Machart. Für die Sohlen und Absätze der Duckfeet Schuhe ist sogar eine originale Neubesohlung möglich.
Auch sehr gut zu wissen: Schuh-Übergrößen sind bis Größe 50 bestellbar.


 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10